Anzeige
Fauna Marin GmbH Fauna Marin GmbH Aqua Medic aquaiOOm.com Tunze.com

Translation in process
We're updating the page. There might be some translation errors. Sorry about that ;-)

Enchytraeen


Profile

lexID:
2344 
Scientific:
Enchytraeen 
German:
Annelida Stamm der Ringel- oder Gliederwürmer, Enchyträen 
English:
Enchytra 
Category:
Mat 
Family tree:
(Kingdom) > (Phylum) > (Class) > (Order) > (Family) > Enchytraeen (Genus) > (Species) 
Size:
bis zu 5cm 
Temperature:
10°C - 16°C 
Food:
For-Spesialist 
Tank:
~ 1 Liter 
Difficulty:
Middels 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Created:
Last edit:
2007-08-09 16:06:31 

Husbandry

Enchyträen gehören wie Regenwürmer systematisch zum Stamm der Ringel- oder Gliederwürmer (Annelida).
Beide Familien nennt man auch Wenigborster (Oligochaeta).
Sie gehören zur Klasse der Gürtelwürmer (Clitellata).

Enchyträen können bis zu 5 cm lang werden und haben eine relativ dünne Haut, die weiß oder gelblich-weiß ist.
Bei einer Schachtel Enchyträen besteht optisch deshalb eine weit entfernte Ähnlichkeit mit einer Portion "Spaghetti".
In ihrem Substrat können Enchyträen bei guter Hälterung über ein Jahr alt werden.
Im Meerwasseraquarium halten sie nur kurz, da sie umgehend von den anwesenden Tieren gefressen werden.

Während der Transportes sind E. sehr wärmeempfindlich.
Darum kann es passieren, dass sie auf dem Weg nach Hause oder auf dem Zustellweg zum Aquarianerkunden verderben.
Verdorbene Tiere bitte nicht mehr verfütten!

E. kommt in einer Verpackung aus einer Art runden Pappschachtel.
Diese stabile, runde Schachtel ist oft kleiner als 2 cm im Durchmesser.
Drumherum ist meistens ein roter Gummi.
Öffnet man nun diese Verpackung sollte ein quirliges wurmartiges ""Etwas"" zu sehen sein.
Ähnlich wie ein "Teller Spaghetti" - nur das dieses Tiere sind die leben.
Eine Lieferung sollte aus mehreren Schachteln bestehen, die in Alufolie eingewickelt sind (Kühlung).

Die hellen, lebendigen Tiere sollte man umgehend verfüttern.
Einfach mit einer Gabel aus der Minipappschachtel nehmen und ins Meerwasseraquarium geben.

Wenn Sie Fische, Krebse, Garnelen, Einsiedler oder ähnliches im Aquarium haben, wird der Gaumenschmaus in null komma nix verspeist sein.

Durch den doch relativ hohen Fettanteil sollten Enchyträen gezielt als Anzuchtfutter oder Beifutter eingesetzt werden.
Als Alleinfutter über längere Zeit hinweg sind diese Würmer keinesfalls empfehlenswert, da die Gefahr der Leberverfettung besteht.

Futter: Kinderbrei, gekochte Haferflocken

Pictures

Commonly

1
1
1

Husbandry know-how of owners

Phantasia am 16.12.11#1
Ich habe bei einem Händler Enchyträen in einer Packung mit der Aufschrift lebendes Seewasser Zooplankton erworben um diese einem recht mageren Mandarinfisch zu verfüttern. So wie Artemia im Kühlschrank sicher länger haltbar, beim Händler und auch bei mir keine Probleme. Nach dem Füttern wusste der Mandarinfisch nicht so recht was er machen sollte, da alle anderen die Enchyträen schneller als der Blitz gierig aufgefressen haben. Da ich zum Nährwert keine Informationen gefunden habe wohl eher ab und zu als besonderes Beifutter zu sehen.
1 husbandary tips from our users available
Show all

Discussion

Last comment in the discussion about Enchytraeen

Last comment in the discussion about Enchytraeen