Anzeige
Fauna Marin GmbH Aqua Medic aquaiOOm.com Tunze.com compact-lab Tropic Marin

Translation in process
We're updating the page. There might be some translation errors. Sorry about that ;-)

Cymo andreossyi


Profile

lexID:
3403 
Scientific:
Cymo andreossyi 
German:
Weißfinger-Korallenkrabbe 
English:
White-finger coral crab, Hairy coral crab  
Category:
Krabber 
Family tree:
Animalia (Kingdom) > Arthropoda (Phylum) > Malacostraca (Class) > Decapoda (Order) > Xanthidae (Family) > Cymo (Genus) > andreossyi (Species) 
Initial determination:
(Audouin, ), 1826 
Occurrence:
Réunion , the Cocos Islands / Keeling Islands, Mozambique, Tansania, Comores, Mayotte, Somalia, Fransk Polynesia, Indo-Pacific, Japan, Madagaskar, Mauritius, Ny Caledonia, Rødehavet, Seychellene, Singapore, Øst-Afrika 
Sea depth:
0 - 17 Meter 
Size:
bis zu 2cm 
Temperature:
20°C - 28°C 
Food:
Detrius, Flakfor, Frossenmat , Hummeregg, Korallpolypper, Makrellfisk, Muslingkjøtt, Mygglarver, Tobis 
Tank:
~ 50 Liter 
Difficulty:
Middels 
Offspring:
Not available as offspring 
Toxicity:
Toxic hazard unknown 
CITES:
Not evaluated 
Red List:
Not evaluated (NE) 
Related species at
Catalog of Life
:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Created:
Last edit:
2010-11-28 22:20:13 

Husbandry

(Audouin, 1826)

Synonyms:
Cymo andreossyi maculata Klunzinger, 1913
Pilumnus andreossyi Audouin, 1826

Classification: Biota > Animalia (Kingdom) > Arthropoda (Phylum) > Crustacea (Subphylum) > Multicrustacea (Superclass) > Malacostraca (Class) > Eumalacostraca (Subclass) > Eucarida (Superorder) > Decapoda (Order) > Pleocyemata (Suborder) > Brachyura (Infraorder) > Eubrachyura (Section) > Heterotremata (Subsection) > Xanthoidea (Superfamily) > Xanthidae (Family) > Cymoinae (Subfamily) > Cymo (Genus) > Cymo andreossyi (Species)

Pictures

Commonly

1
1
1
1
1
1

Husbandry know-how of owners

Bonaqua am 26.05.19#4
Es ist immer wieder faszinierend, wie die Erfahrungen auseinander gehen.
Ich selbst habe diese Krabbe schon seit vielen Jahren in meinem Aquarium. Sie lebt gemeinsam mit einer Trapecia in einer Stylophora. Sie kam zusammen mit einer Seriatopora in das Becken. Nach ein paar Monaten hat sie die Stylophora entdeckt in der bereits eine Trapecia wohnt und ist dorthin „umgezogen„. Seither wohnen beide Krabben in absoluter Harmonie in dieser Koralle. Es gab zu keiner Zeit irgendwelche Schäden am Polypenbild oder unter den Krabben. Ich habe gar das Gefühl, dass beide sich gegen aussen (insbesondere bei der Häutung) untereinander verteidigen. Ich kann jedem nur empfehlen das Tier nicht vorschnell zu verurteilen. Wenn ich heutzutage eine Krabbe in einer Korallen finde, setze ich sie zunächst mit einem Ableger in einen Laichkasten und beobachte sie. Danach urteile ich wo der Weg hingeht, in‘s Hauptbecken oder in ein separates Aquarium oder Technikbecken. Ansonsten gibt es einige Anlaufstellen, wo diese Tiere dankbar angenommen und gepflegt werden.
TimoSch am 13.08.16#3
Habe diese Krabbe zwei Tage nachdem Kauf einer Euphyllia in dieser gefunden !!
War so gut versteckt und hatte daher Zeit diese so stark zu schädigen das sie nicht zu retten war . Die Krabbe hat der Händler und ich ne neue Euphylia . Ich seh diese Krabbe auch als Parasit an und empfehle daher beim neukauf darauf zu achten (Händler kaufte direktimporte )
Xeniapumpix am 19.05.14#2
Ich habe diese Krabbe nach ca. 4 Wochen in einer hochwachsenden Montipora entdeckt.
Die saß gut versteckt in einer "Astkabel" und hat sich nur durch das fehlende Korallengewebe an diese Stelle verraten.
Sie frisst also leider Polypen und Gewebe und ist somit ein Parasit und kein Symbiont.
4 husbandary tips from our users available
Show all

Discussion

Last comment in the discussion about Cymo andreossyi

Last comment in the discussion about Cymo andreossyi


ID-hjelp

The following is an overview of "what's that?" Entries that have been successfully determined and assigned to this entry. A look at the entertainments there is certainly interesting.